Jetzt gibt´s die MASH auf die Ohren! – ein hoffnungsvolles Hörvergnügen zum Thema Angst

In Folge #5 von „Hallo Angst! – Der Podcast über ein verdrängtes Gefühl“ von Katharina Altemeier führt die Autorin, Systemische Beraterin und ehemalig Betroffene einer Angststörung ein Gespräch mit der Sozialpädagogin Kerstin Schäffer, Geschäftsführerin der Angst-Hilfe München e.V. und ehrenamtliche Gruppenleiterin bei der MASH.

Kerstin Schäffer berichtet sehr persönlich von ihrer Angststörung und wie sie dank der Angst-Selbsthilfegruppe diese verstehen und letztendlich bewältigen konnte.

Gerade für sie als professionell Helfende war es lange unmöglich sich einzugestehen selbst Hilfe zu benötigen. Nach einem Aufenthalt in einer Tagesklinik kam sie zur MASH und der direkte Austausch mit den anderen Betroffenen verhalf ihr, das verlorene Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wieder zu gewinnen und zu verstehen, dass Angst auch eine Kraft ist. Sie hat gelernt, mit der Angst zu leben und sie für sich zu nutzen.

Es geht nicht darum Dein Leben zu verändern, sondern Dein Verändern zu leben – das ist Kerstins Wahlspruch.

Erfahre in diesem informativen Podcast vom Konzept, den Regeln und No-Goes der Betroffenen-Treffen der Münchner Angstselbsthilfe MASH. Verstehe was Selbsthilfe in Bezug auf Angststörungen bewirken und wobei sie nicht helfen kann. Und lasse Dich durch das authentische Gespräch mit Kerstin überzeugen, dass es auch für Dich als Betroffene*r wertvoll und hilfreich sein kann mit Gleichgesinnten über Deine Angst zu sprechen. Reden hilft! Jede*r ist hier jederzeit willkommen.

Wenn Du an einer MASH Gruppe teilnehmen möchtest, kannst Du unter Tel.: 089/5155530 (Mo.11-13 Uhr und Do. 15-18 Uhr) einen Termin zum Infotreffen oder Vorgespräch vereinbaren.
Erst reinhören und dann reinschauen – wir freuen uns auf Dich!

Link zu Katharina Altemeier´s Website…