MASH

Münchener Angstselbsthilfe

Die MASH ist eine Selbsthilfeeinrichtung von Betroffenen für Betroffene. In unseren Räumen treffen sich zur Zeit 21 Angst- und Depressionsselbsthilfegruppen, die von ehemals selbst betroffenen und geschulten Gruppenleiter*innen moderiert werden.

news

Gruppentreffen sind wieder möglich!30. Juni 2020

Gruppentreffen sind wieder möglich ! Ab sofort treffen sich unsere 21 Gruppen 14-tägig in unseren Räumen und 14-tägig weiter Online. Unser umfangreiches Hygiene-Konzept ist die Grundlage für die Treffen. Sicherheit geht vor!

weiterlesen

news

Wir sind auf facebook11. Juni 2019

Die Münchner Angstselbsthilfe hat jetzt auch eine facebookseite. Hier findet ihr neben aktuellen Veranstaltungen oder Neuigkeiten regelmäßige Infos zu interessanten Terminen in und um München. Außerdem berichten wir auch über Artikel zu Angst, Depression und damit verwandten Themen.

weiterlesen

kostenlos

Sonderausgabe der daz

Die Sonderausgabe unserer Angstzeitschrift daz mit vielen Hintergrundinformationen und Tipps erhalten Betroffene, Praxen und Kliniken kostenlos über uns.

weiterlesen

Selbsthilfe

4. Gruppe für junge Erwachsene

Die Nachfrage von jungen Menschen mit Angststörungen ist bei der Münchner Angst-Selbsthilfe (MASH) nach wie vor hoch.  Mitte April startete die dritte Gruppe für „junge Erwachsene“ und doch sind alle drei Gruppen nun voll ausgelastet und viele junge Interessenten mussten auf eine Warteliste genommen werden. Deshalb ist eine vierte „junge Gruppe“ bei MASH in der Planung und wird in Kürze starten.

weiterlesen

Das tut mir gut!

Was hilft Dir gegen Angstzustände?

… ein Spaziergang an der frischen Luft, jemanden anrufen oder kaltes Wasser über die Hände laufen lassen … – was hilft Dir in akuten Angstsituation oder schwierigen Zeiten?

weiterlesen

Online-Beratung

Online-Beratung von Selbsthilfeaktiven

Hier finden Betroffene Verständnis, Erfahrungen und Rat von Menschen die selbst unter einer Angststörung litten und einen Weg aus der Angst finden konnten.

weiterlesen

darüber sprechen tut gut.
in den mash selbsthilfe- gruppen

Dank meiner Selbsthilfegruppe kann ich meinen Alltag wieder gut bewältigen.
Es hat mir sehr gut getan, über meine Ängste zu sprechen. Jetzt weiß ich, dass ich damit nicht alleine bin.