MASH

Münchener Angstselbsthilfe

Die MASH ist eine Selbsthilfeeinrichtung von Betroffenen für Betroffene. In unseren Räumen treffen sich zur Zeit 23 Angst- und Depressionsselbsthilfegruppen, die von ehemals selbst betroffenen und geschulten Gruppenleiter*innen moderiert werden.

Gruppentreffen

news

Gruppentreffen sind regelmäßig in Präsenz möglich!2. November 2021

Unsere 23 Gruppen treffen sich aktuell 14-tägig in in den Räumen der MASH und 14-tägig im Online-Chat. Änderungen werden zeitnah hier bekanntgegeben. Unser umfangreiches Hygiene-Konzept ist die Grundlage für die Treffen. Sicherheit geht vor! Es gilt für unsere Selbsthilfegruppen die 3G-Regel .

weiterlesen

news

Wir machen Weihnachts-/ Winterferien und schließen unsere Räume von 23.12.2021 bis einschließlich 07.01.2022.16. Dezember 2021

Liebe Teilnehmer*innen, Ehrenamtliche, Unterstützer*innen und Kooperationspartner*innen, ein weiteres besonderes Jahr liegt fast hinter uns. Und am Ende brauchen wir alle nochmal viel Geduld und Vertrauen. Geduld mit uns selbst, mit Anderen und Vertrauen im Hier und Jetzt. Es ist eine Zeit, um innezuhalten und zurückzublicken. Und einzelnen Augenblicken nachzuspüren, in denen wir viel erlebt, erreicht […]

weiterlesen

danke

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Spenderinnen und Spendern, die uns in 2021 mit kleinen und großen Beiträgen unterstützt haben.

Dank Euch/Ihnen konnten wir unsere erfolgreiche und wichtige Arbeit im Jahr 2021 weiter ausbauen: zwei neue Gruppen eröffnen, eine Online-Gruppe starten, einen Online-Singen Workshop für Teilnehmer*innen anbieten und eine Klausurtagung für die Ehrenamtlichen veranstalten. Raumluftfilter anschaffen und die, auch für uns, notwendige Digitalisierung vorantreiben.

Wir bedanken uns ebenfalls bei der Landeshauptstadt München/Gesundheitsreferat und der Fördergemeinschaft der gesetzlichen Krankenkassen in Bayern – Runder Tisch Region München für die nun schon seit vielen Jahren regelmäßige Förderung und Unterstützung, die unsere Arbeit überhaupt erst möglich macht! Vielen, vielen Dank für Ihre Wertschätzung und das Vertrauen das Sie uns entgegenbringen.

Wenn auch Du/Sie spenden möchten, haben Sie auch auf dieser Website die Möglichkeit dazu. Jeder Beitrag zählt! Vielen Dank!

weiterlesen

Online-Gruppen

Erste MASH Online-Gruppe

Im Oktober ist die erste MASH Online-Gruppe gestartet. Sie orientiert sich am Konzept der MASH und trifft sich jede Woche Montagabend. Ermutigt diesen Schritt zu gehen, haben uns die Erfahrungen, die wir mit unseren befristeten Online-Unterstützungsgruppen Anfang des Jahres gemacht haben. Die Auswertungen haben gezeigt, dass Angst- und Depressionsselbsthilfe auch online gut funktioniert und für die Betroffenen wirkt.

weiterlesen

Das tut mir gut!

Was hilft Dir gegen Angstzustände?

… ein Spaziergang an der frischen Luft, jemanden anrufen oder kaltes Wasser über die Hände laufen lassen … – was hilft Dir in akuten Angstsituation oder schwierigen Zeiten?

weiterlesen

Online-Beratung

Online-Beratung von Selbsthilfeaktiven der DASH (Deutsche Angst Hilfe e.V.)

Hier finden Betroffene Verständnis, Erfahrungen und Rat von Menschen die selbst unter einer Angststörung litten und einen Weg aus der Angst finden konnten.

weiterlesen

downloads

Sonderausgabe der daz

Das daz-Sonderheft zu Angststörungen herausgegeben von der DASH (Deutsche Angst Hilfe e.V.) ist als Printversion leider vergriffen. Es kann hier aber sehr gerne weiterhin kostenlos heruntergeladen werden.

Filme der Münchner Angstselbsthilfe 
Münchner Angstselbsthilfe (2020) – ein Film von Carla Nies

25 Jahre Münchner Angstselbsthilfe – mash (2015|münchen.tv)

weiterlesen

MASH newsletter

Der MASH Newsletter in neuem Design

Liebe Leserin, lieber Leser,
unser Newsletter hat ein neues Gesicht und erscheint nun wieder regelmäßig. Neben aktuellen Informationen rund um die MASH und unsere Netzwerkpartner enthält er zukünftig auch Fachartikel und Geschichten von Betroffenen zu wechselnden Themen. Wir freuen uns, wenn wir Dich/Sie damit neugierig machen können, mehr über die Hintergründe unseres Angebotes und die Themen Angst, Depression und Selbsthilfe zu erfahren.

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren!

darüber sprechen tut gut.
in den mash selbsthilfe- gruppen

Dank meiner Selbsthilfegruppe kann ich meinen Alltag wieder gut bewältigen.
Es hat mir sehr gut getan, über meine Ängste zu sprechen. Jetzt weiß ich, dass ich damit nicht alleine bin.